Was lange währt…

Die Verwaltung der Stadt Münster hat am 16.1.2013 in einer Pressemitteilung auf die nun öffentlich vorliegende Ausschreibung für die Bebauung des ehemaligen Südbadgeländes durch Investoren hingewiesen. Die Mitteilung enthält einen Link zum Ausschreibungstext: http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:12279-2013:TEXT:DE:HTML&src=0 .

Der Südbadverein soll an den Bewertungskriterien mitwirken, die über den zunächst allgemein gehaltenen Text in der ersten Stufe der 2-stufigen Ausschreibung hinausgehen.

Das weitere Verfahren:
– Bis 28.2.2013 läuft die Ausschreibung.
– Anfang März werden die entscheidenden Bewertungskriterien festgelegt, nachdem die Parteien und u.a. der Südbadverein darüber beraten haben.
– Ab Ende Mai wird das Verhandlungsverfahren begonnen auf Grundlage konkreter Angebote von Bewerbern und den erarbeiteten Kriterien.
– Für September 2013 ist eine Ratsvorlage mit Zuschlag an einen Bewerber ins Auge gefasst.

Der Südbadverein hat für den 24.1.2013 um 11.00 Uhr in den Räumen des BlauWeißAasee zu einer Pressekonferenz eingeladen, um unsere Vorstellungen zu dem Verfahren und zum weiteren Vorgehen darzustellen.

Am Donnerstag, den 21.2.2013 um 20.00 Uhr wird der Verein in seiner jährlichen Mitgliederversammlung die Gelegenheit nutzen, um allen Interessierten die Ausschreibung und die Konsequenzen für Münsters Bürger vorzustellen.

Tags:

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.